Social Software powered by Instant Communities



Update: OpenID und Amazon S3

In Der Nacht zum Freitag wurde ein neues Update eingespielt. Neben den typischen kleineren Fixes zu den bisherigen Features gibt es zwei nennenswerte Neuerungen, die wir hier kurz vorstellen möchten:

OpenID

six groups bietet nun, wie versprochen (2), zusätzlich zur Anmeldung mit Benutzername und Passwort auch OpenID an.
Mit OpenID wird das Anmelden und der Login auf verschiedenen Sites ganz einfach. Ein User legt einfach EIN Profil bei einem der zahlreichen OpenID Provider an. Auf Seiten, die OpenID unterstützen kann er sich dann ganz einfach mit seiner OpenID Url einloggen und ersetzt somit den klassischen Anmeldeprozess. Ein sehr sinnvoller Ansatz, den wir hiermit als eines der ersten deutschen Startups unterstützen.

Amazon S3

Das Hosting der Bilder wurde auf Amazons S3 (Simple Storage Service) umgestellt. Diese Auslagerung sichert eine zuverlässige Auslieferung der Bilder und vereinfacht die Verteilung der Applikation auf mehrere Server. Bei erhöhten Nutzerzahlen sind wir so in der Lage ein flexibleres Load Balancing umzusetzen. Für die Nutzer bedeutet das schlicht: gute Erreichbarkeit auch bei erhöhten Nutzerzahlen.

Wie immer sind wir an Eurem Feedback interessiert. Nutzt dafür einfach unsere Support-Community oder die Feedback-Funktion in six groups (Ihr müsst dafür eingeloggt sein.)!



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen