Social Software powered by Instant Communities

Archive for the 'Features' Category Page 2 of 2



Privacy galore ;) – Private groups and forum for your community

Last weekend we deployed a small bugfix release that adds to overall stability and performance of sixgroups.com. The only visible change we applied is fairly small but has been requested by several users for quite some time: you can now set your forum and groups to private, so only members of your ommunity can access them. You can change these settings by clicking „Features“ under the „Admin“ panel of your community.

six groups integration in lifestream.fm

That was fast… it took the developers from construktiv (the company behind mister-wong.de and lifestream.fm) only one day to fully integrate the six groups activity feeds into lifestream.fm.

Lifestream.fm is a social media aggregator, which puts all of your online activities in one place. This way your friends can instantly keep up-to-date whenever you write a new blog entry, post pictures on flickr, post videos on YouTube, write on twitter, are active on facebook, and bookmark on Mister Wong… and now also when you are active on six groups.

The service is currently in closed beta. But nevertheless: we have a bunch of invite-codes. Just leave a comment here and we will send you an invite-code.

If you are already a lifestream.fm user all you have to do is to enter your six groups username and all your six groups activities will appear on lifestream.fm.

six groups Livecommunity – new WordPress widget

Matthias Pfefferle, blogger at http://notizblog.org/ and gifted programmer at Communipedia has just released a small wordpress plugin that makes integrating the Livecommunity into a WordPress blog even easier. All you need to do is copy the plugin to your WordPress blog installation, activate it and paste the Livecommunity code into the textarea. That’s it. No more template editing needed! Great work. Thanks a lot to Matthias for providing the plugin to the public! Download the plugin from his blog.

New design, smart features, blogging in English

We have finally launched our new design across the whole platform. Six groups now looks much cleaner and  has a more consistent user interface:
Now you always find the most important user actions on the top right of every page. Most sections are foldeable and the tab navigation now always provides a link to your profile. Let us know what you think in the comments.

What else is new?

We are blogging in English now
Why are we writing in English? Well, a Livecommunity is for every website around the globe. We want to reach more people with news and background information about six groups.

Replies and media recognition for the Livestream
Now, you can reply to any item in the Livestream and refer to these discussions via permalink. This turns the Livestream into a lightweight forum. What do you think?

Any image-URL or YouTube-URL that you use in a Livestream post is replaced by the referred media automatically.

Post URLs to livestream

Enhanced profiles
We restructured the personal profile pages – all your information is accessible in one place from every community. To strengthen the global character of a six groups membership you see all user activity, friends and communities on each profile page.

Brush up your community – upload your own header image
As promised for quite some time you can now add a custom header image to your community to make your community look even nicer. Check out  for an example

Upload custom header image

Advertising
As nothing in life is for free we have integrated ads on sixgroups.com. We tried to keep them as subtle as possible and to make them integrate into the design as smoothly as possible. If you do not want ads to appear in your communities, we are going to offer a premium feature that allows you to turn ads off. If you need this feature earlier, let us know and we will work something out for you.

We hope you like the new release and we are looking forward to reading your feedback here.

Seit gestern live: Onlinestatus, neue Suche und Forumdesign

Wir haben gestern wieder eine neue Version von six groups online gestellt. Damit sind neben vielen kleinen Änderungen und Optimierungen drei größere Entwicklungen live gegangen:

Onlinestatus

onlinestatusMitglieder einer Community, die momentan online sind, werden oben links in der Community-Box angezeigt. Somit seht ihr auf einen Blick, wer gerade da ist und für einen kurzen Chat oder schnellen Nachrichtenaustausch verfügbar ist. Ebenso wird angezeigt, wie viele Gäste gerade in einer Community online sind.

Suche jetzt ‚powered by Google‘

Wir haben die Suche auf Google Ajax Search umgestellt. Damit sind jetzt alle Beiträge, Kommentare und öffentlich zugänglichen Profildaten durchsuchbar. Die Suchergebnisse werden von Google direkt per Ajax ausgeliefert, angepasst an das jeweilige Design einer Community.
Ebenso kann man nun auf unserer Hauptseite alle Communities durchsuchen. Einfach einmal ausprobieren:

google suche

Forum umstrukturiert

Das Forum wurde noch einmal etwas umstrukturiert und bietet jetzt mehr Übersichtlichkeit. Wir versuchen, die bekannten Elemente klassischer Foren mit denen unserer Community-Software zu vereinen. Dies war sicher ein Schritt in die richtige Richtung.

Bewertungen, Sevenload-Videos und Telefonsupport

BewertungMit dem Release von heute könnt ihr Bilder, Videos und Texte in euren Communities bewerten. Wir haben dazu eine fünf-Sterne-Skala eingeführt von „Laaangweilig“ bis „Hammer!“. Jede Stimme zählt!

Sevenload-Videos einbinden

sevenload_kleinNeben Youtube-, Google- und Metacafe-Videos könnt ihr jetzt auch Videos von Sevenload einbinden. Dazu einfach die URL des Videos aus dem Browser kopieren und in das Formular einfügen.

Telefonischer Support

Ruf! Uns! An! – Wenn du Fragen hast, stehen wir dir in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit Rat und Tat telefonisch zur Seite.

Neues Release: Forum, Mailbenachrichtigungen, Style Editor, RSS

Heute Nacht haben wir six groups wieder ein großes Stück erweitert. Hinzugekommen sind mit diesem Release eine Vielzahl neuer Funktionen und viele Verbesserungen im Detail:

Inhalte direkt auf Communityebene

Unter dem Menüpunkt „Forum“ können six groups Mitglieder jetzt Fotos, Videos und Textbeiträge direkt in einer Community veröffentlichen und diskutieren, ohne dafür vorher in eine Gruppe zu wechseln.

Forum

Ansicht aller Beiträge eines Nutzers in einer Community.

Unter dem Reiter „Beiträge“ auf den Nutzerprofilen kann man nun direkt sehen, welche Inhalte ein Nutzer in der jeweiligen Community und enthaltenen Gruppen veröffentlicht hat.

Nutzerbeiträge

Email Benachrichtigungen

Damit six groups Nutzer immer auf dem Laufenden bleiben, haben wir eine Reihe neuer E-Mail-Benachrichtigungen eingeführt.

Die Empfangseinstellungen lassen sich für jede Community individuell im Menü „Meine Community“ unter „Einstellungen“ ändern:

Benachrichtigungen

Style Editor

Bisher konnten Community Gründer für das Aussehen ihrer Community aus verschiedenen Farbschemata wählen, jetzt kann jeder seiner Community auch ein individuelleres Aussehen geben: Mit dem neuen Style Editor lassen sich die wichtigsten Farbwerte einfach und schnell ändern.
Style editor

Aktivitätsfeeds als RSS

Die öffentlichen Aktivitätsfeeds stehen jetzt auch als RSS-Feed zur Verfügung.

Neue Features zur Selbstregulierung

Wir haben diese Woche neue Basisfunktionen online gestellt, die vor allem die Gründer von Communities und Gruppen glücklich machen werden:

Gründer von Communities können nun

  • Nachrichten an alle Communitymitglieder schreiben,
  • Mitglieder ausschließen,
  • Gruppen schließen und
  • Inhalte entfernen.

Gründer von Gruppen können nun

  • Nachrichten an alle Gruppenmitglieder schreiben und
  • ihre Gruppen wieder schließen.

Damit ist ein weiterer Schritt dahin getan, dass sich die Communities selbst regulieren können.

Communitysuche und weitere Features neu auf six groups

Wir haben in der letzten Nacht ein größeres Update von six groups released, mit dem wir einige neue Features online gestellt haben. Neben den Features haben wir die Struktur in den Communities noch einmal deutlich in Richtung Contentsharing verschoben, so dass die hochgeladenen Bilder, Videos und Beiträge nun über die Reiter „Inhalte“ auf Community- und auf Gruppenebene viel leichter angesehen werden können.

Die neuen Features sind im einzelnen:

  • Communitysuche: Auf sixgroups.com kann jetzt nach bestehenden Communities gesucht werden.
  • Anzeige der aktivsten Communities auf sixgroups.com
  • Mitgliedsprofil auf sixgroups.com und übergreifender Community-Aktivitätsfeed

Zusätzlich haben wir einige Bugs behoben.

Feature-Update KW40

Nun ist six groups eine Woche online mit einer Alpha Version – die ersten Gäste haben sich bei six groups umgeschaut und uns Feedback gegeben; dafür an dieser Stelle ein großes Dankeschön!
In der Entwicklung sind wir in der Zwischenzeit auf unserer umfangreichen Roadmap weiter fortgeschritten und haben mit dem heutigen Release zwei neue Features mit eingebaut:

  1. Kommentare in den Gruppen
    Dadurch, dass wir sehr früh gestartet sind, um gleich zu Anfang Feedback zu erhalten, fehlte diese Basisfunktionalität bis heute. Nun kann weitere Interaktion zwischen den Nutzern stattfinden.
  2. Grundeinstellungen der Community ändern
    Community-Gründer können jetzt einige der Einstellungen ihrer Community ändern, so zum Beispiel den Skin (Farbgestaltung) oder den Text auf der Startseite. In naher Zukunft werden auch die individuellen Community-Daten begrenzt editierbar sein

Wer sich six groups jetzt schon anschauen möchte, kann sich natürlich unter http://sixgroups.com anmelden.

P.S. an die Technik-interessierten Leser: Neben six groups setzt in Zukunft u.a. auch der Social Bookmarking-Service del.icio.us auf das PHP Framework symfony (Danke an Lars Pohlmann).